Gehalt 2013

Was CFOs, Controller & Co. 2014 verdienen

Neue Robert Half Gehaltsübersicht 2014 für das Finanz- und Rechnungswesen

Auch wenn Mitarbeiter meist mehrere Gründe für ihre Kündigung nennen, führen bei jedem Dritten die fehlende Anerkennung und die Unzufriedenheit über das Gehalt zur Trennung vom aktuellen Arbeitgeber. Zu diesem Ergebnis kommt die von Robert Half in Auftrag gegebene Workplace Survey 2013, für die 200 HR-Manager befragt wurden.

„Heutzutage spielen Themen wie Jobsicherheit, bessere Karriereentwicklungschancen und eine ausgeglichene Work-Life-Balance die wichtigste Rolle bei der Entscheidung für einen Jobwechsel“, erläutert Sven Hennige, Managing Director Robert Half Central Europe & Germany. „Nach wie vor ist jedoch in den meisten Fällen ein attraktives Gehaltsangebot der größte Anreiz, dass Fach- und Führungskräfte auch tatsächlich kündigen. Für Arbeitgeber ist es daher wichtig, ihr Vergütungsmodell regelmäßig zu überprüfen und an aktuelle Marktentwicklungen anzupassen“, so Hennige.

Welche Gehälter im Finanz- und Rechnungswesen 2014 gezahlt werden, welche Markttrends die Nachfrage nach qualifiziertem Personal steuern und welche Kenntnisse aktuell besonders gefragt sind, hat Robert Half in der neu aufgelegten Gehaltsübersicht Finanz- und Rechnungswesen 2014 zusammengestellt.

Damit dient die Robert Half Gehaltsübersicht als wichtige Orientierungshilfe für die Personalplanung und die Definition attraktiver Gehaltspakete und unterstützt Unternehmen dabei, qualifiziertes Personal im Finanz- und Rechnungswesen für sich zu gewinnen und zu binden.

Höchste Gehälter für Finanzprofis in Frankfurt

Neben den Bruttogehältern nach Berufserfahrung für 23 Berufe in den Bereichen Buchhaltung, Controlling, Steuern, Treasury und Management zeigt die Gehaltsübersicht auch regionale Unterschiede. Im bundesweiten Vergleich setzt sich Frankfurt bei den Gehältern im Finanz- und Rechnungswesen an die Spitze: Finanzspezialisten können hier mit rund 14 % Gehalt mehr rechnen. Aber auch in Stuttgart und München (je 11 %) werden CFOs, Controller, Buchhalter & Co. überdurchschnittlich bezahlt.

„Das hohe Gehaltsniveau in Frankfurt spiegelt die dortige Marktsituation wider. Als attraktiver Unternehmensstandort mit einer hohen Zahl an gut ausgebildeten Fachkräften ist die Nachfrage nach Finance-Profis sehr hoch und damit der Wettbewerb um die besten Talente am stärksten“, so Sladjan Petkovic, Director bei Robert Half. „Wir spüren aber auch bundesweit eine zunehmende Nachfrage nach Spezialisten in den einzelnen Finance-Bereichen. Bringen die Bewerber nicht nur fachliches Wissen, sondern auch gute Soft Skills mit, sind Gehaltssteigerungen von bis zu 10 % möglich“, erläutert Petkovic.

Top-Gehälter im Management-Bereich

Die Gehaltsübersicht 2014 für das Finanz- und Rechnungswesen liefert Angaben zu durchschnittlichen Bruttojahresgehältern in Abhängigkeit von der Berufserfahrung. Je nach Unternehmensgröße, Branche und Qualifikation des Bewerbers oder Mitarbeiters kann die Gehaltshöhe in den dargestellten Gehaltsspannen variieren.

So verdienen Controller mit einer Berufserfahrung von 6 bis 9 Jahren zum Beispiel 62.000 bis 75.000 Euro. Leiter der Controlling-Abteilung können im gleichen Zeitraum ihrer Karriere ein Gehalt von 79.000 bis 94.000 Euro verlangen. Die Gehälter im  oberen Managementlevel steigen oftmals auf über das Doppelte – so kann ein CFO, abhängig von der Unternehmensgröße und Branche, deutlich über 200.000 Euro im Jahr verdienen.

Die Gehälter für Buchhalter hängen stark von deren Weiterbildung und Spezialisierung ab. Kreditoren- bzw. Debitorenbuchhalter verdienen nach zehn bis 15 Jahren im Job 43.000 bis 49.000 Euro im Jahr. Bilanzbuchhalter mit gleicher Berufserfahrung können hingegen mit einer Vergütung von 60.000 bis 66.000 Euro rechnen – über ein Drittel mehr.

Die gesamte Gehaltsübersicht 2014 für das Finanz- und Rechnungswesen können Sie ab sofort kostenlos hier herunterladen: www.roberthalf.de/gehalt

Weitere aktuelle Gehaltsübersichten von Robert Half für den IT-Bereich sowie den für den Assistenz- und kaufmännischen Bereich stehen Ihnen über den folgenden Link zum Download zur Verfügung: www.roberthalf.de/gehalt-uebersicht

Über die Gehaltsübersicht

Die Gehaltsübersicht 2014 für das Finanz- und Rechnungswesen von Robert Half liefert Durchschnittswerte von Gehältern für 23 Positionen im Finanz- und Rechnungswesen auf Basis einer Vielzahl von Gesprächen mit Kunden und Bewerbern, der Auswertung interner Datenbanken sowie der mehr als 10-jährigen Erfahrung des Senior-Managements von Robert Half. Die angegebenen Zahlen beziehen sich auf Brutto-Jahresgehälter ohne Benefits, Boni oder andere Zusatzleistungen.